Neigungskurse Start.Schulleben.
06.06.14

Im Römermuseum


Auch Tim wurde das Marschgepäck auf die Dauer zu schwer.

Melisa verschwand im römischen Mantel.

Das Herstellen von Mehl war richtige Arbeit.

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts fuhr die 6c am 5.6.14 in das Römermuseum in Haltern am See. Es war ein spannendes Gefühl auf dem Boden zu stehen, wo vor zweitausend Jahren ein römisches Lager gewesen war. Auch konnten die Schüler bei der Führung das Marschgepäck mal auf die Schulter legen. Danach wollte keiner mehr Legionär werden und als man im Sommerzelt reingekrochen war, war auch dem Letzten die Lust am Lagerleben vergangen. Es war für alle ein sehr aufschlussreicher Museumsrundgang. Vielen Dank an Frau Holländer, die uns sehr kompetent geführt hat.
© Copyright 2021   OSR. www.otto-schott-realschule.de