Start.Schulleben.
16.02.20
Von: A. Weitkamp

Berufspraktikum der 9. Klassen vom 3.2.20 bis 21.2.20


Überall in Witten sind unsere Schüler/innen der 9. Klassen bei ihrer Arbeit anzutreffen. Vom 3.2. bis 21.2.20 erproben die Jugendlichen für drei Wochen das Berufsleben. Sie sind z.B. in Arztpraxen, bei Rechtsanwälten, Autohäusern, in Kindergärten oder im Einzelhandel tätig. Am schwersten fällt den Schüler/innen die Umstellung auf die langen Arbeitszeiten, hörte ich bei mehreren Gesprächen mit den Praktikanten. Da kommt bei dem einen oder anderen um 15.00Uhr doch die Sehnsucht nach der Schule, denn als Schüler/in kann man zu dieser Zeit gemütlich zu Hause auf dem Sofa sitzen. Trotzdem sind viele von dem Arbeitsplatz so begeistert, dass sie am liebsten sofort die Ausbildung dort anfangen würden. Auf jeden Fall wissen alle Schüler und Schülerinnen nach dem Praktikum, warum sie einen guten Realschulabschluss machen sollten. 

Die Otto-Schott-Realschule bedankt sich ganz herzlich bei allen, die sich diese drei Wochen um unsere Jugendlichen mit großem Einsatz kümmern. Das ist nicht selbstverständlich.


© Copyright 2020   OSR. www.otto-schott-realschule.de