Start.Schulleben.
14.01.20
Von: A. Weitkamp

Schatzkisten goes Museum


Vom 10.1.20 bis 26.1.20 ist im Märkischen Museum die Ausstellung "Schatzkiste goes Museum" zu sehen. Unsere drei Schüler/innen Vindar, Laura und Finja aus der 5b sind für die Austellung als Führungskräfte engagiert worden. Wie ist es dazu gekommen? Frau Hoos ist Mitglied im Team Übergang von der Grundschule zur Sek.I der Stadt Witten, welches seit einigen Jahren die Erstellung der Schatzkisten organisiert. Die Kisten werden in den Grundschule erstellt und in den weiterführenden Schulen besprochen. Sie helfen den Kindern bei dem Übergang in die weiterführende Schule. Die Schatzkisten werden mit viel Liebe und Kreativität gebastelt und so kam das Team unter der Leitung von Frau Janz auf die Idee, die Kisten im Märkischen Museum auszustellen. Finja, Laura und Vindar waren gleich bereit sich als Ausstellungsführer ausbilden zu lassen. Am 8.1.20 wurden sie von 9.00 bis 15.00Uhr in ihr Amt eingeführt. Nun kommen die Viertklässler in die Ausstellung und unsere drei Fünfer sind die Großen, die ihre Erfahrungen beim Übergang weitergeben. Ich habe mich am 14.1.20 im Museum von der super Leistung unserer drei "Museumspädagogen" selbst überzeugen können. Einfach klasse wie gut sie alles erklärt haben. Schön, dass wir so engagierte Schüler und Schülerinnen an unserer Schule haben. Macht weiter so!


© Copyright 2020   OSR. www.otto-schott-realschule.de