Neigungskurse Start.Schulleben.
05.06.19
Von: A. Weitkamp

Besuch im Schokoladenmuseum der 8c


Endlich fuhr die Klasse 8c am 5.6.19 mit Frau Weitkamp nach Köln um den Preis vom Schokoladenmuseum einzulösen. Vorher ging es erst von Deuz auf die Hohenzollernbrücke um das Titelbild des Geschichtsbuchs in der Realität zu sehen. Doch noch spannender als Kaiser Wilhelm auf dem Pferd, waren die vielen Liebesschlösser an der Rheinbrücke. Der Dom wurde anschließend gebührend von außen und innen bewundert.

Dann ging es den Rhein entlang zum Museum. Die Führung begann an unserem eingeschickten Plakat. Alle acht Preisträgerklassen waren mit ihren Dokumentationen in einer Ausstellung in der Eingangshalle zu sehen. Das machte die Klasse schon stolz. Nach der Einführung wurde die flüssige Schokolade in zwei Gruppen selbst verarbeitet. Mit Hut und Schürze wirkten die Jugendlichen wie Konditoreilehrlinge und so fühlten sie sich auch. Alles sah recht einfach aus, den Handgriff selbst zu machen, war etwas anderes. Nach etwas Übung hatte jeder eine gelungene Schokoladentafel fabriziert. Im Anschluss wurde die Klasse in der Produktionshalle mit Schokoladentäfelchen oder Schokowaffeln vom Schokoladenbrunnen belohnt. Ganz herzlichen

 

Dank an das Schokoladenmuseum für die gelungene Preisverleihung. Es hat der Klasse sehr viel Freude gemacht.


© Copyright 2019   OSR. www.otto-schott-realschule.de