Neigungskurse Start.Schulleben.
15.03.19
Von: A. Weitkamp

Wettbewerb des Schokoladenmuseums Köln zum fairtrade Handel


Erst einmal informiert sich die Klasse über den Kakaobohnenhandel.

Am Dienstag werden die Körbe in Witten verteilt.

So sehen die fertigen Osterkörbe aus.

Die Klasse 8c hatte schon länger geplant zum Schokoladenmuseum nach Köln zu fahren.

Da kam die Wettbewerbsausschreibung zum fairen Kakaobohnenhandel des Museums genau richtig. Natürlich machen wir mit, sagte die 8c nach Anfrage der Klassenlehrerin. Und dann wurde geplant, überlegt und Herr Wolfgang Schneider vom Weltladen Witten als erstes zu einem Informationsvortrag eingeladen. Mit dem Wissen wurden Flyer entworfen und durch das Sponsoring von "FairBunt" Witten e. V. konnten auf allen Flyern kleine Schokotäfelchen geklebt werden. Osterkörbchen mit den Schokoladenflyern, die die Jugendlichen in Geschäften und Arztpraxen in Witten verteilt haben, sollen die Wittener Bürger vor Ostern zum Kauf von fair gehandelter Schokolade überzeugen.

 

Ob die Klasse mit diesem Projekt einen Aktionstag im Schokoladenmuseum gewinnen wird? Auf jeden Fall hat sie selbst viel über fair gehandelte Schokoladenprodukte gelernt und noch dazu viel Freude an der Arbeit gehabt.


© Copyright 2019   OSR. www.otto-schott-realschule.de