Neigungskurse Start.Schulleben.
05.02.19
Von: A. Weitkamp

Besuch der Ausstellung Bildersucht und Cyberflucht in der Stadtbücherei Witten


Es darf auch am Computer gespielt werden

Mit viel Interesse wurden die Biografien der Spielsüchtigen verfolgt.

Wie ist es zu der Sucht gekommen, darauf geben die Filme eine Antwort.

Die Klasse 8c hatte im Politikunterricht das Thema "Sucht" länger besprochen und so kam die Ausstellung "Bildersucht und Cyberflucht" in der Bibliothek Witten genau zur rechten Zeit.

 

Am 5.2.19 besuchte die Klasse die interessant gestaltete Ausstellung zur Computersucht. Während sich die Hälfte der Schüler/innen mit einem Arbeitsblatt die verschiedenen Biografien ansah, ging der Rest der Gruppe mit der Bibliothekarin in die oberen Räume um für den Unterricht Bücher zum Thema Sucht auszusuchen.

 

Nach getaner Arbeit durfte jeder, der wollte, sich mit Computerspielen vergnügen. Die Stadtbücherei stellt einige Spiele zur Ausleihe und Versuch in ihren Räumen zur Verfügung. Das Problem ist nicht das Spielen selbst, sondern der Zeitrahmen, der das Spielen in meinem Leben einnimmt, erläuterte die Bibliothekarin.

 

Vielen Dank an das Bibliotheksteam für die freundliche Unterstützung unseres Besuchs.


© Copyright 2019   OSR. www.otto-schott-realschule.de