Neigungskurse Start.Schulleben.
22.03.18
Von: A. Weitkamp

Projekttage des 8. Jahrgangs vom 21.3. bis 23.3.18


Strahlende Franzosen beim Schreibprojekt.

Das schmeckt immer gut.

Die Informatiker freuen sich auf den Beginn.

Ein neuer Starwarsfilm entsteht.

Das Whiteboard informiert die Sozialwissenschaftler.

Die Biologen warten auf die Arbeit im Umweltbus.

Wie laut ist es im Schulgebäude.

Bilder, die vom Herzen kommen.

Unsere Technikerinnen bei der Erstellung des Buggys.

So soll der Strandbuggy werden.

Die letzten drei Tage vor  den Osterferien, vom 21.3. bis 23.3.18, sind wieder für die Projekttage unseres 8. Jahrgangs reserviert.

 

Bei den Franzosen unter der Leitung von Frau Fisse war intensive Schreibstille. "Le plaisier d`ecrire" ist das Motto der Tage. Zur Lesung der Texte gibt es am letzten Tag Baguettes und Croissants, denn Liebe zur französischen Sprache  geht auch durch den Magen. Herr Reitinger lässt seine Informatiker kleine Animationsfilme entwickeln. Wir sind gespannt darauf. Der Neigungskurs Sozialwissenschaften fährt mit Frau Kleinike am Dienstag nach Düsseldorf zum Landtag. Eine Portfolioarbeit über NRW und seine Hauptstadt zu erstellen, ist die Aufgabe in den drei Tagen. Die Biologen unter der Leitung von Frau Weitkamp geben sich ganz dem Lärm und der Stille hin. Am Dienstag kommt der "Lumbricus" der NUA Recklinghausen zur Schule und misst mit den Jugendlichen die Schallpegel rund um die OSR. Die Künstler/innen mit Frau Trost haben Herzensbilder der Kraft entwickelt. In einer Meditation sind sie vorher auf die Spuren ihrer Herzensfarben gegangen. Die Techniker/innen befassen sich auch mit dem Thema Kraft, aber hier geht es um schnelle Autos.

Das ZDI-Netzwerk Ennepe-Ruhr hat uns kostenlos einen Materialkoffer für die Montage eines Strandbuggys zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!                                   

 

Allen Projekten wünschen wir weiter gutes Gelingen und viel Freude.


© Copyright 2018   OSR. www.otto-schott-realschule.de