Neigungskurse Start.Schulleben.
14.10.17
Von: A. Stephan

Neigungskurs Biologie 8 fährt zwei Tage ins Naturfreundehaus Ebberg


Der Ph-Wert des Bodens wird gemessen.

Welchem Ph-Wert entspricht der Farbumschlag auf unserem Indikatorpapier.

Eifrig wurde bestimmt.

Alles wurde ordentlich beschriftet.

Unter dem Todholz wurden die Tiere gesucht.

Die Funde werden mikroskopiert.

Um die erste Neigungskursarbeit Biologie Jahrgangsstufe 8 praktisch vorbereiten zu können, fuhr der Kurs am 12.10. bis zum 13.10.17 mit Frau Weitkamp nach Schwerte auf den Ebberg. Begleitet wurde die Fahrt von Frau Riesselmann, der wir herzlich Danken wollen. Da das Wetter herrlich war, konnten alle Untersuchungen im Wald wie geplant ablaufen. Abends wurden im Seminarraum die gefundenen Pflanzen bestimmt und in die Blumenpressen gelegt.

Die Nachtwanderung wurde zu einem kleinen Abenteuer, da die ausgeschilderte Route uns verließ und wir im Dunkeln standen. Marcel "rettete" uns mit seiner Navigationsapp. Am nächsten Morgen ging es mit Frau Stefanie Beseke von der Ökostation wieder in den Wald, diesmal auf den Spuren der Tiere. Dort fand jeder "sein Tier" für die Neigungskursarbeit. Im Labor wurden anschließend schon die ersten Informationen gesammelt.

 


Vielen Dank an das Hausteam des Naturfreundehauses Ebberg. Wir wurden sehr gut betreut und die Küche war wieder köstlich und reichhaltig.


© Copyright 2018   OSR. www.otto-schott-realschule.de